• Start>

Stadtwerke-Mitarbeiter spenden an die Lebenshilfe Main-Tauber

(vom 18.01.2011)

Die Lebenshilfe Main-Tauber-Kreis e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der 1964 von Eltern geistig behinderter Kinder gegründet wurde Er setzt sich für Menschen mit geistiger und anderer Behinderung, für ihre Familien, für Freunde und Förderer ein. Er ist davon überzeugt, dass Behinderung den Wert eines Menschen in keiner Weise herabsetzt, sondern Ausdruck der Vielgestaltigkeit menschlichen Lebens ist.

Deshalb spendeten die Mitarbeiter und die Geschäftsführer der Stadtwerke Wertheim GmbH 750 Euro an die Lebenshilfe Main-Tauber-Kreis e.V.
Damit auch in Zukunft den Angehörige von betroffenen Mitmenschen dort Rat und Hilfe finden und die verschiedenen Aktivitäten und Einrichtungen des Vereins unterstütz werden können.

Spendenübergabe
Wilfried Mayer kaufm. Geschäftsführer der SWW, von der Lebenshilfe Main-Tauber-Kreis e.V. der Beisitzer Gerd Fabig, zuständig für den Bereich Wertheim, der 1. Vorsitzender Bürgermeister Ottmar Dürr von Werbach, der Betriebsratsvorsitzende der SWW Michael Berthold und der technische Geschäftsführer der SWW Reinhold Adelmann.
zurück

Logo

Logo

Logo

Logo

Öffnungszeiten

Montag-Mittwoch:
8.30 Uhr - 16.00 Uhr

Donnerstag:
8.30 Uhr - 18.00 Uhr

Freitag:
8.30 Uhr - 12.30 Uhr

Tel. 09342 / 909 - 0
Fax. 09342 / 909 - 202

info@stadtwerke-wertheim.de Mühlenstraße 60
97877 Wertheim

24 Stunden Störungsmeldestelle

Strom
Tel. 09342 / 909 -101

Erdgas & Trinkwasser
Tel. 09342 / 909 -102

Fernwärme
Tel. 09342 / 909 -103