• Start>

TSM-Zertifikats-Übergabe durch den Verband AGFW an die Stadtwerke Wertheim

(vom 22.11.2012)

Am 19.11.2012  bekamen die Stadtwerke Wertheim GmbH von der AGFW die entsprechenden Urkunden über die Zertifizierung des Technischen Sicherheitsmanagements (TSM) in dem Bereich Fernwärme überreicht. Die Bereiche Gas- und Wasser wurden bereits Mitte des  Jahres geprüft und ebenfalls ausgezeichnet.

Nach den Regelwerken des Technischen Sicherheits-Managements (TSM) konnte bei der Überprüfung der Stadtwerke  Wertheim GmbH ein einwandfreies und exzellentes Ergebnis bescheinigt werde, stellte Herr Dr. Heiko von Brunn bei der feierlichen Übergabe fest.

Am 18.10.2012 haben zwei externe Experten der AGFW (Energieeffizienzverband für Wärme, Kälte und KWK e.V.) in einem konstruktiven Überprüfungsgespräch alle Strukturen der Organisationssicherheit, des Arbeits- und Gesundheitsschutzes und der technischen Sicherheit untersucht und sich an einzelnen Beispielen „live“ erläutern lassen, wie die Stadtwerke Wertheim GmbH ihre Prozesse steuern und mit Verantwortung und Verantwortlichkeit umgehen, schilderte Herr Dr. von Brunn nochmal kurz den Verfahrensablauf.

Nach über einem Jahr intensiver Vorbereitung im Bereich Fernwärme bei den Stadtwerken Wertheim wurden alle Bemühungen um praxisgerechte und regelkonforme Prozesse und Verfahren mit einem ausgezeichneten Ergebnis belohnt, stellte der Aufsichtsratsvorsitzende Herr Stefan Mikulicz fest und beglückwünschte die Geschäftsführung und alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die zu diesem tollen Ergebnis beigetragen haben.

Der technische Geschäftsführer Herr Thomas Beier lobte auch Herrn Tobias Schröppel, von der Firma „TS kompakt“ aus Marktrodach, der die Stadtwerke beim Weg zur Zertifizierung unterstützt hatte. In Zusammenarbeit mit dem Teamleiter Herr Stefan Wolf und dem Fernwärme-Meister Herr Lothar Grundei, wurde das nötige TSM-Betriebshandbuch erarbeitet. 

Auf dem Bild von links:

Tobias Schröppel (TS kompakt – TSM-Experte)

Stefan Wolf (Technische Führungskraft, Gas- Wasser und Fernwärme bei der Stadtwerke Wertheim GmbH)

Oberbürgermeister Stefan Mikulicz (Aufsichtsratsvorsitzender der Stadtwerke Wertheim GmbH)

Thomas Beier (Technischer Geschäftsführer der Stadtwerke Wertheim GmbH)

Dr.-Ing. Heiko von Brunn (Geschäftsführer AGFW- Energieeffizienzverband für Wärme, Kälte und KWK e.V.)

Wilfried Mayer (Kaufmännischer Geschäftsführer der Stadtwerke Wertheim GmbH

Lothar Grundei (Meister der Fernwärme bei der Stadtwerke Wertheim GmbH)

TSM-Zertifikats-Übergabe Fernwärme zurück

Logo

Logo

Logo

Logo

Öffnungszeiten

Montag und Mittwoch:
8.30 Uhr - 16.00 Uhr

Dienstag und Freitag:
8.30 Uhr - 12.30 Uhr

Donnerstag:
8.30 Uhr - 18.00 Uhr

Tel. 09342 / 909-0
Fax. 09342 / 909-202

info@stadtwerke-wertheim.de Mühlenstraße 60
97877 Wertheim

24 Stunden Störungsmeldestelle

Strom
Tel. 09342 / 909-101

Erdgas & Trinkwasser
Tel. 09342 / 909-102

Fernwärme
Tel. 09342 / 909-103