• Start>

Kontrolle der Dichtigkeit der Erdgasversorgungsleitungen

(vom 11.09.2014)

Im Rahmen  einer Routineüberprüfung ist in den nächsten  Wochen ein Mitarbeiter der Firma Schütz im Auftrag der Stadtwerke Wertheim  unterwegs  um eventuelle Undichtigkeiten im Gasrohrnetz ausfindig zu machen. Die Erdgasversorgungsleitungen werden so im regelmäßigen Turnus auf ihre Sicherheit überprüft. Die Kontrolle der Dichtigkeit erfolgt nach der Absaugmethode, bei der eine sogenannte Teppichsonde über die Erdgasleitung geführt wird. Die Überprüfung erstreckt sich nicht nur über die Versorgungsleitungen sondern auch über die Erdgashausanschlussleitungen. Deshalb ist es nötig, dass der Mitarbeiter auch Privatgrundstücke betreten  muss. Der Mitarbeiter der Firma Schütz kann sich ausweisen.

zurück

Logo

Logo

Logo

Logo

Öffnungszeiten

Montag-Mittwoch:
8.30 Uhr - 16.00 Uhr

Donnerstag:
8.30 Uhr - 18.00 Uhr

Freitag:
8.30 Uhr - 12.30 Uhr

Tel. 09342 / 909 - 0
Fax. 09342 / 909 - 202

info@stadtwerke-wertheim.de Mühlenstraße 60
97877 Wertheim

24 Stunden Störungsmeldestelle

Strom
Tel. 09342 / 909 -101

Erdgas & Trinkwasser
Tel. 09342 / 909 -102

Fernwärme
Tel. 09342 / 909 -103