• Start>

Stadtwerke Wertheim GmbH erinnert an Zählerstandsmitteilung bis spätestens 01. Dezember 2014!

(vom 14.11.2014)

Die Stadtwerke Wertheim GmbH bittet noch einmal darum, wer seine Zählerstände noch nicht an die SWW mitgeteilt hat, dies innerhalb der nächsten zwei Wochen bis zum 01. Dezember 2014 zu erledigen.

Es ist wichtig, dass die Zählerstände auch von Verbrauchern, welche von einem anderen Lieferanten versorgt werden, an die Stadtwerke Wertheim GmbH gemeldet werden. Die Stände werden anschließend an den für sie zuständigen Lieferanten weitergeleitet. Dies gilt ebenso für alle Stromverbraucher aus Freudenberg.

Ablesekarten können entweder per Post versendet, persönlich im Kundencenter oder in den Briefkasten der Stadtwerke Wertheim GmbH in der Mühlenstraße 60 Wertheim eingeworfen werden. Ebenfalls ist es möglich, Zählerstände und Zählernummer am Telefon unter 09342 – 909 222 mitzuteilen. Gleichermaßen ist eine Online-Eingabe der Stände unter der Stadtwerke-Homepage www.stadtwerke-wertheim.de mit einem Klick auf dem dort angegebenen Link möglich. Der örtliche Energieversorger möchte noch einmal daran erinnern, dass nicht gemeldete Zählerstände mittels der Hochrechnung bis zum Ende des Jahres geschätzt werden.

zurück

Logo

Logo

Logo

Logo

Öffnungszeiten

Montag und Mittwoch:
8.30 Uhr - 16.00 Uhr

Dienstag und Freitag:
8.30 Uhr - 12.30 Uhr

Donnerstag:
8.30 Uhr - 18.00 Uhr

Tel. 09342 / 909-0
Fax. 09342 / 909-202

info@stadtwerke-wertheim.de Mühlenstraße 60
97877 Wertheim

24 Stunden Störungsmeldestelle

Strom
Tel. 09342 / 909-101

Erdgas & Trinkwasser
Tel. 09342 / 909-102

Fernwärme
Tel. 09342 / 909-103