• Start>
  • Messstellenbetrieb

Messstellenbetrieb

Die Marktrolle Messstellenbetrieb kurz erklärt (Strom und Gas)

Die selbst verbrauchte Energie sieht man spätestens mit der nächsten Stromrechnung. Damit diese auch zum Kunden gelangen kann, kommen einige Akteure ins Spiel, die für den Verbraucher gar nicht unbedingt zu erkennen sind. Da gibt es zum Beispiel den Lieferanten, den Netzbetreiber und den Messstellenbetreiber – sogenannte Marktrollen, die im Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) klar geregelt sind.

Der Strom und das Gas fließt durch die Leitungen des Netzbetreibers. Der Strom- und Gasverbrauch wird über den Lieferanten abgerechnet. Damit aber sowohl Netzbetreiber als auch Stromlieferant nachweisen können, wie viel Strom zum Kunden geflossen ist, gibt es einen Messstellenbetreiber (MSB). Der Messstellenbetreiber ist für die Mengenmessung und die dazu benötigten Geräte zuständig. In der Regel sind dies in der Sparte Strom noch schwarze Stromzähler (Ferraris-Zähler), die zur Zeit durch neue moderne Messeinrichtungen ersetzt werden. Sie sind meist im Keller untergebracht und können dem Kunden auch jederzeit Informationen über seinen Verbrauch und Leistung geben.

Angebracht sind die Zähler an der sogenannten Messlokation, früher Zählpunktbezeichnung. In den meisten Fällen gehören dem Netzbetreiber auch die Strom- und Gaszähler und dieser ist somit Netzbetreiber und Messstellenbetreiber in einem. Bereits seit 2011 gibt es eine Liberalisierung im Messwesen (WiM) und jeder Kunde kann frei seinen Messstellenbetreiber wählen. Weitere Informationen darüber finden Sie auch unter dem Reiter Smart Meter.

Was genau ist eine Messlokation?

Weitere Fragen beantworten wir gerne auch unter dem E-Mail-Kontakt msb@stadtwerke-wertheim.de.

Logo
Logo
Logo
Logo

Öffnungszeiten

Montag und Mittwoch:
8.30 Uhr - 16.00 Uhr

Dienstag und Freitag:
8.30 Uhr - 12.30 Uhr

Donnerstag:
8.30 Uhr - 18.00 Uhr

Tel. 09342 / 909-0
Fax. 09342 / 909-202

info@stadtwerke-wertheim.de Mühlenstraße 60
97877 Wertheim

24 Stunden Störungsmeldestelle

Strom
Tel. 09342 / 909-101

Erdgas & Trinkwasser
Tel. 09342 / 909-102

Fernwärme
Tel. 09342 / 909-103