Strom, Erdgas und Wasser

Hausanschluss

Die Schritte zu Ihrem Hausanschluss

Sie bauen ein Haus oder benötigen Versorgungsanschlüsse für ein bestehendes Gebäude im Netzgebiet der Stadtwerke Wertheim? Oder Ihr Anschluss soll im Zuge von Sanierungsarbeiten oder eines erhöhten Energiebedarfes geändert werden? Auf dieser Seite haben wir Ihnen hierfür Informationen und die entsprechenden Dokumente bereitgestellt und führen Sie Schritt für Schritt zum Ziel.

Sie geben den Auftrag - wir erledigen den Rest!

In allen Fragen zu Ihren Anschlusskonditionen und der nachfolgenden Auftragsabwicklung steht Ihnen unser Team bis zur Energielieferung mit Rat und Tat zur Seite.

Nach Auftragserteilung Ihrerseits meldet Ihr Installateur die Anlage an und die Hausanschlüsse werden nach Terminierung erstellt. Anschließend werden die Hausanschlusskosten von den Stadtwerken Wertheim GmbH in Rechnung gestellt. Nun werden Sie im Rahmen der Grundversorgung mit Strom, Gas und  Wasser versorgt.

4 Schritte zu Ihrem Hausanschluss

Schritt 1 - Kontaktaufnahme mit der Stadtwerken Wertheim GmbH

Für eine gute Planung benötigen wir möglichst frühzeitig einen bemaßten Lageplan 1:1000, einen Keller- und Erdgeschossgrundrissplan.

Bitte füllen Sie (Bauherr) mit Ihrem Architekten oder Installateur die enstprechenden Anträge zur Erstellung von Netzanschlüssen aus.

Bitte senden Sie uns die Anträge für die Sparten, für die Sie den Bau oder eine Änderung eines Hausanschlusses wünschen, ausgefüllt und unterschrieben zu. Bei Fragen können Sie sich gerne an unseren Ansprechpartner (Hausanschlusskoordniator) wenden. Bei einem Beratungsgespräch bei uns im Haus legen wir gemeinsam mit Ihnen bzw. Ihrem  Architekten den Übergabepunkt der Versorgungsleitung fest, sowie alle relevanten Daten, die für die Kostenberechnung notwendig sind.

Bitte beachten Sie, dass je nach Komplexität und Größe des Bauvorhabens die Bearbeitungszeit mehrere Wochen betragen kann. Damit Ihr Antrag zügig und reibungslos bearbeitet werden kann, fügen Sie ihm bitte alle erforderlichen Unterlagen bei.

Folgende Dokumente sollten von Ihnen ausgefüllt und an uns zurückgesandt werden:

Alle wichtigen Dokumente rund um das Thema Hausanschluss finden Sie zudem hier. Zu den Daten, die wir benötigen, zählen unter anderem:

  • Angaben zur Anschlussleistung in kW
  • Architekt / Fachplaner
  • Elektrofirma
  • Amtlicher Lageplan (1:1000)

Die Kosten für Ihren Hausanschluss entnehmen Sie aus unseren "Ergänzenden Bedingungen". Wir informieren Sie gerne im Voraus über die voraussichtlichen Kosten Ihres  Hausanschlusses bei dem 1. Beratungsgespräch.

Im Versorgungsgebiet Kreuzwertheim und Freudenberg wird der Trinkwasseranschluss gesondert berechnet. Wir informieren Sie gerne über die anfallenden Kosten.

Schritt 2 - Terminabsprachen - Stadtwerke und Installateur
Sobald die von Ihnen unterschriebene Anträge und die Netzanschlussverträge bei uns eingegangen sind, werden wir nach Terminabsprache mit Ihnen mit der Netzanschlusserstellung beginnen.

Im Hausanschlussraum sollte die Wandfläche für unsere Anschlüsse verputzt sein.

Ihr Elektroinstallateur sollte mit der  Montage der Zählerverteilung so weit sein, damit der Baustromverteiler nicht mehr benötigt wird.

Wenn Sie selbst (bauseits) die Schutzrohre verlegen möchten, bitten wir Sie um Beachtung unseres Informationsblatt zu bauseits verlegte Schutzrohre.
Die PDF-Datei können Sie hier bequem downloaden.

Schritt 3 - Der Hausanschluss wird fertiggestellt
Nach Fertigstellung der Installationen benötigen wir eine Fertigmeldung von Ihnen bzw. Ihrem Installateur. Danach wird Ihr Anschluss von uns in Betrieb genommen.

Schritt 4 - Rechnungserstellung

Nach Ausführung der Bauarbeiten erhalten Sie eine Rechnung über die erbrachten Leistungen.

Nun werden Sie im Rahmen der Grundversorgung mit Strom, Gas und Wasser versorgt.

Es sind noch Fragen offen? Unser Hausanschlusskoordinator beantwortet Ihnen diese gerne.

Daniel Schulz

Hausanschlusskoordinator

Daniel Schulz
Mail: daniel.schulz@stadtwerke-wertheim.de 
Tel.: 09342 / 909-189
Mobil: 0171 / 226 76 73

Logo
Logo
Logo
Logo

Öffnungszeiten

Montag und Mittwoch:
8.30 Uhr - 16.00 Uhr

Dienstag und Freitag:
8.30 Uhr - 12.30 Uhr

Donnerstag:
8.30 Uhr - 18.00 Uhr

Tel. 09342 / 909-0
Fax. 09342 / 909-202

info@stadtwerke-wertheim.de Mühlenstraße 60
97877 Wertheim

24 Stunden Störungsmeldestelle

Strom
Tel. 09342 / 909-101

Erdgas & Trinkwasser
Tel. 09342 / 909-102

Fernwärme
Tel. 09342 / 909-103