• Start>

15 Unternehmen beteiligen sich an der 1. Nacht der Ausbildung in Wertheim

(vom 30.07.2019)

Die Wirtschaftsjunioren Heilbronn-Franken laden im Herbst erstmals zur „Nacht der Ausbildung" in Wertheim ein. Das Konzept überzeugte 15 ortsansässige Firmen, welche die kommende Ferienzeit nutzen, um sich auf das Ereignis vorzubereiten.

Stadtwerke Wertheim Nacht der Ausbildung

Während das Schuljahr sich dem Ende zuneigt und die Ferien für die Schüler in greifbare Nähe rücken, beginnen bei 15 Wertheimer Firmen die Vorbereitungen zur 1. „Nacht der Ausbildung“ in Wertheim. Hop On – Hop Off“ – unter diesem Motto laden die Wirtschaftsjunioren (WJ) Heilbronn-Franken alle Schüler, Eltern und Lehrer zur „Nacht der Ausbildung“ (NdA) am Donnerstag, dem 17. Oktober 2019 von 17:00 – 22:00 Uhr in Wertheim ein.

Bei der NdA verkehren Busse auf Sonderrouten als Shuttle-Service zwischen den teilnehmenden Unternehmen und bringen die Schüler direkt in die Betriebe. Das Ziel der Veranstaltung ist, dass junge Erwachsene Ausbildungsfirmen hautnah kennenlernen, direkt Kontakt zu den Personalverantwortlichen herstellen können und dadurch einen leichteren Einstieg in ihr Berufsleben finden.

Unterstützt wird die Veranstaltung von der Wirtschaftsförderung der Stadt Wertheim. „Die NdA der Wirtschaftsjunioren ist eine tolle Möglichkeit für Wertheimer Firmen, potenzielle Auszubildende und Studierende von Ihrem Unternehmen zu überzeugen und so auch dem Fachkräftemangel in der Region vorzubeugen“, betont Wirtschaftsförderer Jürgen Strahlheim.

Sandra Kegelmann, Vorsitzende der Regionalgruppe Main-Tauber der Wirtschaftsjunioren Heilbronn-Franken, ergänzt: „Die NdA wird von uns bereits seit vielen Jahren erfolgreich u.a. in Heilbronn, Schwäbisch Hall, Crailsheim, Künzelsau oder Bad Mergentheim durchgeführt. Wir freuen uns sehr, dass das Konzept als Ergänzung zu bestehenden wichtigen Veranstaltungen auch hier in Wertheim angenommen wird.“ Zentraler Informations- und Startpunkt ist der Bus-Parkplatz Realschule / Bildungszentrum im Ortsteil Bestenheid.

Die Folgenden 15 Unternehmen präsentieren sich bei der ersten „Nacht der Ausbildung“. Im Industriegebiet Bestenheid beteiligen sich die Unternehmen Brand GmbH & Co KG und Vacuubrand GmbH & Co. KG, INDUSTRONIC Industrie-Electronic GmbH & Co. KG, Johns Manville / Schuller GmbH, Lutz Pumpen GmbH, Volksbank Main-Tauber eG, Wilhelm König Maschinenbau GmbH, Woerner GmbH & Co. KG sowie ZIPPE Industrieanlagen GmbH.

Zusätzlich nehmen im Industrie- und Gewerbegebiet Reinhardshof die Unternehmen adaptronic Prüftechnik GmbH, aquila - Wasseraufbereitungstechnik GmbH sowie die Gesundheits- und Krankenpflegeschule an der Rotkreuzklinik Wertheim teil. In der Innenstadt präsentieren sich die Baden-Württembergische Bank, die Stadtverwaltung sowie die Stadtwerke Wertheim GmbH.

Viele weitere Informationen – insbesondere zu den teilnehmenden Unternehmen – gibt es in Kürze unter https://wj-nda.de sowie auf Facebook unter https://www.facebook.com/nda.wertheim und Instagram unter https://www.instagram.com/nda.wertheim/.

Ansprechpartnerin:
Sandra Kegelmann
Wirtschaftsjunioren Heilbronn-Franken e.V.
Vorsitzende Regionalgruppe Main-Tauber 2019
Tel.: 0 93 42 / 969 26 36
E-Mail: wjhn@aussicht-n.de

zurück
Logo
Logo
Logo
Logo

Öffnungszeiten

Montag und Mittwoch:
8.30 Uhr - 16.00 Uhr

Dienstag und Freitag:
8.30 Uhr - 12.30 Uhr

Donnerstag:
8.30 Uhr - 18.00 Uhr

Tel. 09342 / 909-0
Fax. 09342 / 909-202

info@stadtwerke-wertheim.de Mühlenstraße 60
97877 Wertheim

24 Stunden Störungsmeldestelle

Strom
Tel. 09342 / 909-101

Erdgas & Trinkwasser
Tel. 09342 / 909-102

Fernwärme
Tel. 09342 / 909-103