Stolzer Spendenbetrag zugunsten der Aktion Regenbogen

(vom 03.03.2020)

Mitarbeiter der Stadtwerke sammelten knapp 1.000 Euro – Stadtwerke stocken auf

Wertheim. „Als der Energieversorger vor Ort unterstützen die Stadtwerke zahlreiche Projekte und Vereine und schaffen so einen weiteren finanziellen Rahmen“, erklärt Thomas Beier, Geschäftsführer der Stadtwerke Wertheim. Auch die Mitarbeiter des Energieversorgers setzen sich für andere ein. „So kamen an den Weihnachtsfeiern der letzten beiden Jahre insgesamt knapp 1.000 Euro zusammen, welche die Stadtwerke auf 1.500 Euro aufstocken“, so Beier weiter. Am gestrigen Montag nahm Brigitte Gläser, Vorstandsmitglied der Aktion Regenbogen, den Scheck über 1.500 Euro im Hause der Stadtwerke entgegen.

Spende Aktion Regenbogen, Weis, Gläser, Beier
Von link: Holger Weis, Brigitte Gläser, Thomas Beier

An den jährlichen Weihnachtsfeiern organisiert der Betriebsrat des Energieversorgers traditionell diverse Spiele und Aktionen. Um an diesen teilzunehmen, erwerben die Mitarbeiter Spielscheine. Die daraus resultierenden Erlöse werden von Jahr zu Jahr an unterschiedliche gemeinnützige Organisationen in und um Wertheim gespendet. „Da die Kollegen wissen, dass der Erlös zu 100 Prozent weitergegeben wird, erwerben sie oft mehr als nur einen Spielschein“ berichtet Holger Weis, Betriebsratsvorsitzender des Energieversorgers. Gemeinsam entschieden sich die jeweils rund 70 anwesenden Mitarbeiter dazu, den Spendenbetrag an die Aktion Regenbogen in Wertheim auszusprechen.

„Durch ihre Spende unterstützen die Stadtwerke und ihre Mitarbeiter leukämie- und tumorkranke Kinder und deren Eltern. Der Spendenbetrag wird dabei ebenfalls zu 100 Prozent weitergegeben“, so Brigitte Gläser. Die Gelder fließen beispielsweise in die Krebsforschung und die Stationen der Uni-Klinik Würzburg. So werden mit den Spendengeldern unter anderem Geräte, Software und Personalkosten der T-Zell-Forschung finanziert.

zurück
Logo
Logo
Logo
Logo

Öffnungszeiten

Montag und Mittwoch:
8.30 Uhr - 16.00 Uhr

Dienstag und Freitag:
8.30 Uhr - 12.30 Uhr

Donnerstag:
8.30 Uhr - 18.00 Uhr

Tel. 09342 / 909-0
Fax. 09342 / 909-202

info@stadtwerke-wertheim.de Mühlenstraße 60
97877 Wertheim

24 Stunden Störungsmeldestelle

Strom
Tel. 09342 / 909-101

Erdgas & Trinkwasser
Tel. 09342 / 909-102

Fernwärme
Tel. 09342 / 909-103